Stressbewältigung - Seminar mit Urlaubsfeeling

Slow Down: Mehr Gelassenheit in Beruf und Privatleben

12. Januar bis 18. Januar 2019 in Kenia. Anmeldeschluss ist der 04. November 2018.

Auf diesem einwöchigen Seminar mit Urlaubsfeeling finden Sie Ihre persönliche Strategie, wie Sie Dingen oder Menschen, die Sie stressen, zukünftig entspannter begegnen können. Im Herzen Kenias verbringen Sie eine Woche in einer Lodge inmitten der Natur. Das Seminar ist eingebettet in ein entspanntes Rahmenprogramm, welches Ihnen die Möglichkeit bietet, Afrika hautnah kennen zu lernen. Aufgrund der täglichen Theorie und Praxis Einheiten gewinnen Sie Sicherheit in den Übungen und Methoden und erfahren gleichzeitig, wie Sie sie effektiv für sich nutzen können. Sie werden nicht nur entspannter nach Hause fahren – sondern wissen auch, wie Sie diese Entspannung für sich zu Hause halten können.

Lernen Sie in einer kleinen Gruppe von max. 6 Personen

  • moderne stressreduzierende Methoden und Übungen, die Sie sofort in Ihren beruflichen und privaten Alltag integrieren
  • wie Sie Ihre individuellen Grenzen besser erkennen und wahren 
  • wie sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse klar und dennoch entspannt kommunizieren

 

In einem unvergleichlichen Setting im Herzen Kenias lassen Sie alles hinter sich - um Neues zu entdecken.

 

Nach der Seminarwoche

  • kennen Sie theoretische Grundlagen der Resilienz und Achtsamkeit sowie deren Bedeutung für die persönliche Zufriedenheit, Gesundheit und Leistungsfähigkeit
  • beherrschen Sie Übungen und Methoden, die Sie dabei unterstützen, emotionale und mentale Stärke zu entwickeln
  • kennen Sie die Prinzipien der gewaltfreien Kommunikation und können in Konflikten entspannter reagieren

Nicht zuletzt werden Sie unvergessliche Eindrücke mit nach Hause nehmen.


Kurzinformationen:

  • 7 Tage/6 Nächte
  • max. 6 Teilnehmer*Innen
  • 5 Gruppenworkshops mit Theorie und Praxis rund um das Thema Stressbewältigung und Achtsamkeit
  • Wanderung zum Mt. Le Satima (der Eintritt in den Aberdare Nationalpark von aktuell 52 USD pro Person ist nicht enthalten)
  • Ausflug zur Solio Ranch - eine Vielzahl von großen und kleinen Tieren möchten von Ihnen entdeckt werden (Parkeintrittsgebühren für die Solio Ranch sind direkt vor Ort zu entrichten; momentan beträgt die Gebühr USD 80,-- pro Person)
  • Kosten pro Person: 1.999 €  pro Erwachsener bei Doppelzimmerbelegung, 160 € Einzelzimmerzuschlag bei Einzelzimmerbelegung

Genauere Informationen zum Tagesplan und weitere spannende Details erfahren Sie auf der Buchungsseite durch Klick auf den Button:


Informationen zum Mt. Le Satima:

Ol Donyo El Satima heisst in Masai “ Die Berge des Satima Stammes“. Die Satima Krieger haben früher in diesem Gebiet ihre geheimen Zeremonien abgehalten. Der Gipfel El Satima ist der höchste Punkt in den Aberdares und liegt auf 4000m. 

Die Wanderung zum Gipfel dauert ca. 3 bis 4 Stunden. Die Landschaft ist geprägt von afrikanischem Moorland, Regenwald und einzigartiger Flora und Fauna. Da es sich um einen Regenwald handelt, kann sich das Wetter sehr schnell ändern und auch zu Regenfällen kommen. An einem klaren Tag können Sie Mt Kenya sehen und mit etwas Glück den schneebedeckten Gipfel des Mt. Kilimanjaro in Tansania am Horizont. Lake Naivasha und Nakuru sind auch zu sehen. Die Wanderung zurück dauert ca. 2 Stunden. 

Im Rahmen der Wanderung durchlaufen Sie verschiedene kleine Achtsamkeitsübungen, die Ihre Aufmerksamkeit auf die Natur und die Umgebung schärfen. Diese Erfahrungen können Sie mühelos zu Hause anweden - auch im kleinsten städtischen Park oder im heimischen Garten.

---

Informationen zum Game Reserve Solio Ranch:

Das Solio Game Reserve wurde 1970 gegründet und hat sich dem sicheren Schutzgebiet für schwarze und weiße Nashörner verschrieben. Es leben mehr als 74 schwarze und 155 weiße Tiere in Harmonie mit einer Vielzahl anderer Wildtiere wie Büffel, Löwen, Zebras, Geparden, Giraffen, Leoparden und Elenantilopen, Oryx, Impala, Wasserbock, Thomsons Gazelle und Warzenschwein. Darüber hinaus gedeiht eine Fülle von Vögeln unter permanenten Wasserlöchern und dem von der Akazie gesäumten Fluss Moyo, der das gesamte Reservat durchquert.

 


Meine Partnerin Alexandra Katzer, Inhaberin Wanderlust Africa

Alexandra Katzer - Expertin für maßgeschneiderte Afrika Reisen und Safaris
Alexandra Katzer - Expertin für maßgeschneiderte Afrika Reisen und Safaris

Alexandra Katzer ist meine Partnerin, wenn es um die Organisation und Zusammenstellung meiner Seminarreisen in das mittlere und südliche Afrika geht. Kontaktieren Sie sie gerne direkt, wenn Sie das Seminar mit einem Urlaub ergänzen möchten. Sie kennt Land und Leute durch jahrelangen Aufenthalt vor Ort - ich empfehle sie von Herzen.

 

 

 

 

 

 

 

„Der Kontinent Afrika ist für mich eine Herzensangelegenheit. Ich fand meine Leidenschaft für Afrika während eines dreimonatigen ‘African Dance und Drum Sabbatical’ in Westafrika im Jahre 2009.

 

Danach verließ ich meine Karriere im Kommunikationsbereich bei Siemens in Australien und folgte meinem Traum. Ich lebte und arbeitete in Swasiland (südliches Afrika) sowie in Kenia (Ostafrika) und nutze jede Möglichkeit diesen faszinierenden Kontinent zu bereisen, um neue Reiseideen zu entwickeln.

 

Seit 2013 begeistere ich gemeinsam mit meinen Partnern vor Ort meine Gäste für den faszinierenden Kontinent Afrika! Ich freue mich darauf, meine Leidenschaft für Afrika mit Ihnen zu teilen und Sie von Afrikas Schönheit, seinen herzlichen Menschen und der faszinierenden Tierwelt zu verzaubern. Vertrauen Sie meinem fachkundigem Wissen und meinen persönlichen Erfahrungen vor Ort. Genießen Sie ein persönliches, individuelles und unvergessliches Reise-Erlebnis zu den schönsten Orten in Afrika.“