Das Virtuelle Café der Fragen

Du bist auf der Suche nach deinem Weg? Triff Gleichgesinnte und lass dich inspirieren - von Fragen & Antworten.

Das nächste Virtuelle Café der Fragen findet am 19. August um 18:30 Uhr statt.

Warum virtuell? Weil es gerade nicht anders geht...


Etwas in deinem Leben fühlt sich nicht richtig an – so kann oder soll es nicht weiter gehen.

Aber den Weg raus kennst du noch nicht?

Oder du hast schon eine Idee, weißt aber nicht, wie du weiter machen kannst?

Vielleicht plagen dich auch Zweifel oder Ängste bei den ersten oder nächsten Schritten?

 

Damit bist du nicht alleine!

 

Stell dir vor, es gäbe einen Ort,

• wo du Menschen triffst, die auch auf der Suche sind.

• wo du Menschen triffst, die ihren Weg gefunden haben und ihre Geschichte erzählen.

• wo du Inspiration findest.

• wo dir Fragen gestellt werden, die dich weiter bringen.

 

Angelehnt an die Romanreihe des Cafés am Rande der Welt von John Strelecky möchte ich dir einen solchen Ort anbieten.

 

Aktuell entsteht dieser Ort im virtuellen Raum. 

 

Du willst dabei sein?

 

Melde dich an und ich schicke dir einen Tag vorher einen Zoom-Link zu. Du benötigst keinen Account, aber ein bisschen Zeit zum Installieren, Kamera und Mikro Check.

 

Warum gebe ich den Link nicht vorher bekannt?

 

In den Büchern taucht das Café auf einmal vor den Suchenden auf - als magischer Ort...das schaffe ich nicht ganz, aber ich kann dadurch etwas die Spannung steigen lassen ;-).

 

Was erwartet dich?

 

Eine kurze Einführung durch mich – vielleicht gebe ich dir Impulse aus meiner Arbeit und meinen eigenen Erfahrungen, vielleicht lesen ich eine Geschichte vor, vielleicht stelle ich dir jemanden vor…

 

Jede anwesende Person erhält eine Frage, über die sie nachdenken und sich mit anderen Menschen austauschen kann. Denn gerade im Austausch merken wir, dass wir nicht allein sind mit unseren Gedanken und wie sehr wir voneinander profitieren können.

 

Was kostet dich der Abend – jenseits deiner Zeit?

 

• Es wird anschließend einen Spendenlink geben, damit wir der Welt gemeinsam etwas Gutes zurückgeben.

• Du gibst so viel, wie du magst, kannst, es dir wert ist.

 

Du kennst die Buchreihe nicht und verstehst nicht, worum es geht?

 

John Strelecky ist ein amerikanischer Autor, der mit seinen Büchern bereits Millionen von Menschen inspiriert hat, ein Leben zu führen, welches ihnen selbst entspricht – ihrer ZDE – ihren Zweck der Existenz. Die zentrale Frage lautet: Warum bist du hier? Daraus ergeben sich spannende weitere Fragen und viele Menschen verändern deswegen ihr Leben. So auch die zentrale Romanfigur in seinen Romanen: John. Dieser ist unterwegs und landet zufällig in einem Café, wo ihm diese und andere spannende Fragen gestellt werden und er inspirierende Menschen trifft…

 

Lies mehr über ihn und seine Bücher hier: https://www.johnstrelecky.com/de/

 

Wenn du seine Bücher kaufen möchtest, schau doch, ob du sie in einer kleinen Buchhandlung bei dir um die Ecke bestellen kannst.


Das nächste Café der Fragen findet am 19. August statt - sei doch dabei!